Es freut mich, dass Ihr Euch nähere Informationen rund um meine Arbeit einholt!

Auf dieser Seite möchte ich Euch gerne einen Einblick in meine Arbeit und somit Euer Fotoshooting geben.

Im Laufe der Zeit habe ich einige Fragen von Kunden gestellt bekommen, die ich auf dieser Seite zusammengefasst habe und Euch gerne beantworte. Die häufigsten Fragen findet Ihr unten. Spezielle Fragen zu bestimmten Fotoshootings sind im Ordner "Fragen und Antworten" in einer jeweiligen Rubrik wie z. B. "Hochzeitsfotos - Tipps" eingestellt

Eine solche FAQ-Seite ersetzt selbstverständlich niemals das persönliche Gespräch. Daher würde ich mich jederzeit über Euren Anruf freuen.

Und jetzt zu den versprochenen Fragen und Antworten:

 

1.) Wie lange ist die Vorlaufzeit für einen Fototermin?

In der Regel ist es gut, wenn Ihr mich ca. 2 Wochen vor Eurem Wunschtermin kontaktiert und wir einen Fototermin vereinbaren.
Ich biete auch Fototermine zu familien- und arbeitsfreundlichen Zeiten an, wie z. B. abends, Freitagnachmittags sowie Samstags. In Ausnahmefällen stehe ich auch am Sonntag zur Verfügung. Es gibt Rubriken wie Hochzeiten, Newbornfotos, die naturgemäß eine längere Vorlaufzeit haben. Hier gilt: Je eher, desto besser. Schaut bitte dazu in die jeweiligen Rubriken.

2.) Wie muss ich mich für einen Fototermin vorbereiten bzw. was sollte ich mitbringen?

Das Wichtigste ist die gute Laune! Ansonsten stecke ich Euch mit meinem Optimismus an - Getränke und Süßigkeiten helfen dabei.
Besonderheiten erkläre ich Euch in den einzelnen Rubriken.

3.) Wie läuft ein Fotoshooting bei photoworkx ab?

In einem kurzen Vorspräch erzählt Ihr mir Eure Wünsche, die ich mit meinen Vorschlägen ergänze. Tipps für mitzubringende Accesoires gebe ich Euch in den einzelnen Rubriken. Nach diesem kurzen Warmup geht es dann mit dem Fotoshooting los. Ihr werdet schnell merken, wie viel Spaß so ein Shooting macht! Ich lege großen Wert darauf, dass Euch nicht "nur" das Ergebnis (die Fotos), sondern auch die Zeit in guter Erinnerung bleibt. Viele Kunden sagen: Wir haben nicht nur sehr schöne Fotos bekommen, sondern hatten auch eine wunderbar tolle Zeit. Das ist für mich Antrieb und Motivation.

4.) Was bekomme ich für mein Geld?

Ihr bekommt das Fotoshooting sowie alle gut gelungenen Fotos auf einer CD. Die Fotos werden, wenn erforderlich, leicht nachbearbeitet. Ein paar ausgewählte Fotos werde ich auch zusätzlich in schwarz-weiß erstellen. Ihr erhaltet Eure Fotos digital in voller Auflösung. (Sofern Ihr die Fotos sehr aufwendig nachbearbeitet haben wollt, kann ich Euch dazu ein individuelles Angebot machen.) Bei einigen Fotosessions ist ab und zu auch ein aufwendiger bearbeitetes Foto dabei. Bitte lest dazu in den Rubriken nach. Die Foto-CD erhaltet Ihr dann ca. 7 Tage später per Post. Wünscht Ihr dies nicht, steht Euch ein passgeschütztes Onlinesystem zur Verfügung oder Ihr holt die CD einfach bei mir im Fotostudio ab.

5.) Wie viele Fotos sind auf der CD?

Dies ist mindestens von 2 Faktoren abhängig: Von der Art des Shootings und dem "Model".
Allerdings gibt es hier ein paar Erfahrungswerte. Diese entnehmt bitte aus der jeweiligen Rubrik.

6.) Kann ich zusätzlich ein Hairstyling und/oder Makeup dazu bestellen?

Ja das ist möglich. Da ich mit verschiedenen Friseuren und Stylisten zusammenarbeite, sind Preis und Vorlaufzeit sehr individuell. Sprecht mich dazu bitte einfach direkt an.

7.) Werden meine Fotos gesichert? (Bsp. Fotos sind verloren gegangen)

Die Fotos werden zunächst von mir gesichert, aber ich kann nicht garantieren für wie lange. (auch ich habe keine unbegrenzten Speichermöglichkeiten) Da dies ein kleiner Aufwand bedeutet, verlange ich dafür eine kleine Aufwandspauschale von 20,00 € pro Fotoshooting.

8.) Werden meine Fotos im Internet veröffentlicht?

Nein, selbstverständlich nicht. 
Nur im Falle einer schriftlichen Einverständniserklärung nutze ich einzelne Fotos zu Werbezwecken. Dabei werde ich mich mit einem kleinen Dankeschön erkenntlich zeigen.

9. Wie viel Zeit muss ich für einen Fototermin einplanen?

Dies kommt auf das Thema an. Bitte lest dazu in den Rubriken nach.
In jedem Fall nehme ich mir genügend Zeit, da sich unter Stress keine guten Fotos machen lassen.

10. Darf ich Freunde, Bekannte mitbringen?

Sehr gerne, aber ein kleiner Tipp: Ich würde nicht die ganze Fußballmannschaft mitnehmen. Bei Familienfotos hat es sich als sehr positiv erwiesen, wenn z. B. Oma und/oder Opa mitkommen. Zusätzliche Vertraute hinter der Kamera sind von Vorteil. Beim Babybauchshooting entstehen mit dem Freund oder Ehemann zusätzliche Traumfotos.

11. Darf ich die Fotos im Internet bzw. auf den Sozial-Network-Seiten verwenden?

Ja, gerne dürft Ihr. Ich würde mich selbstverständlich freuen, wenn Ihr meinen Namen dabei erwähnen könntet.
Die Fotos dürfen nur nicht an Bildagenturen etc. verkauft werden.

12. Kann ich einen Gutschein als Geschenk etc. bekommen?

Sehr gerne. Ihr könnt Euch auf der Gutscheinseite erkundigen, das Motiv aussuchen und direkt bestellen. Ihr erhaltet daraufhin nach wenigen Tagen den Gutschein sowie die Rechnung per Post zugesandt. Für Spontane: Gerne könnt Ihr mich anrufen und den Gutschein dann bei mir im Fotostudio abholen.
Direkt hier geht es zu der Seite

13. Sind auf den Beispielfotos Models abgebildet?

Nein, im Gegenteil. Die meisten Personen sind meine Kunden, die mir mit Ihrer Fotoeinverständniserklärung die Erlaubnis erteilt haben, Werbung zu betreiben. Auch sind die Fotos, nicht anders bearbeitet, als die die Ihr erhaltet. Ich bin kein Fan von Fototuning. Ich ziehe es vor, wenn die Fotos so herausgegeben werden, wie sie auch entstehen. 

14. Stehst Du auch für Firmenevents, einen Abiball bzw. eine Feier zur Verfügung?

Selbstverständlich! Bitte fragt hierzu persönlich bei mir nach, da es hierbei erfahrungsgemäß einen gewissen Abstimmungsbedarf gibt.
Für einen Abiball oder eine Schulabschlussfete ist dies z. B. völlig für den Veranstalter kostenlos und risikofrei. Kosten entstehen nur dann, wenn die fotografierten Personen ihr Foto haben wollen. Dies kann digital oder auch als Abzug über mein Onlinesystem mit einem Passwort bestellt werden.

15. Kann ich eine Ausbildung bei photoworkx machen?

Nein, leider nicht. Ich habe mir alles selbst beigebracht und daher darf ich keine Ausbildungsplätze anbieten.